Biography

Author Picture

Alek Popov

1966

Alek POPOV, geboren 1966 in Sofia, studierte Philologie an der Sofioter Universität »Hl. Kliment Ohridski« und war u. a. als Kulturattachee der bulgarischen Botschaft in Großbritannien und Nordirland tätig. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten, Essays und Theaterstücke. Heute lebt und arbeitet er in Sofia. Popov veröffentlichte mehrere Erzählbände und Romane. Für »Die Hunde fliegen tief“ (2008 in deutscher Sprache erschienen) wurde er mit dem renommierten Elias-Canetti-Preis 2007 ausgezeichnet. Sein Roman »Mission London« wurde in 16 Sprachen übersetzt und im Jahr 2010 verfilmt. Der Film »Mission London« gehört zu den beliebtesten bulgarischen Filmen seit 1990.