Buchvorstellung online “Der verpasste Moment”

Buchvorstellung online “Der verpasste Moment”

Wir laden Sie herzlich ein zur Buchvorstellung des zweisprachigen Gedichtbandes „Der verpasste Moment“ der bulgarischen Autorin Yordanka Beleva.

Am 15.12.2021 um 19 Uhr wollen wir diese neueste Veröffentlichung unseres Verlages mit Yordanka Beleva und den Übersetzerinnen Henrike Schmidt und Silvia Vasileva diskutieren. Gaby Bergmann wird mit uns über ihre visuelle Übersetzung des Buches sprechen. Durch die Veranstaltung wird uns zweisprachig Marie-Alice Schultz führen. (Bulgarisch-Deutsch) 

“wenn du zögerst zwischen zwei türen 

nimm den luftzug dazwischen”

“Der verpasste Moment” markiert eine Lücke: in unserem Leben und Lieben, in Zeit und Raum und nicht zuletzt in der Sprache. Yordanka Belevas lakonische Lyrik schließt die Lücken nicht, sondern füllt sie: mit Erinnerungen und Erzählungen. Die Held*innen dieses Dazwischen sind die bulgarischen Großeltern, aber auch der reitende Kurier im Italo-Western oder das philippinische Zimmermädchen in einem italienischen Hotel. Yordanka Beleva legt ihre Gedichte wie Wundverbände auf unsere Verlusterfahrungen, mal nostalgisch, mal bitter, mal hoffnungsfroh.

Yordanka Beleva wurde 1977 in Tervel (Bulgarien) geboren. Sie studierte Bulgarische Philologie sowie Bibliothekswesen und promovierte im Fach Vergleichende Bibliothekswissenschaft. Ihr Werk umfasst Lyrik und Kurzgeschichten sowie ein Kinderbuch. Yordanka Belevas Texte sind ins Englische, Deutsche, Kroatische und Arabische übersetzt. Sie wurde mehrfach für ihre Prosa und Poesie ausgezeichnet.

“Der verpasste Moment” entstand mit Unterstützung durch das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union.

Zoom-Meeting beitreten

https://us02web.zoom.us/j/89738684815?pwd=MklYSGZoUWNEbEt1WWJyU0VnOUhvdz09

Meeting-ID: 897 3868 4815

Kenncode: 738396

 

Körper-Kintsugi – Buchvorstellung online

8. Dezember 2021