Petya Lund
Gründerin von eta Verlag Berlin
geb. 1983 in Bulgarien. Im Jahr 2002 machte sie Abitur am Deutschen Gymnasium in Sofia. Sie studierte Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln (Abschluss Magister). Seit 2014 ist sie freiberufliche Übersetzerin, lebt und arbeitet in Berlin. Neben der Tätigkeit als Verlegerin, organisiert Petya Lund kulturelle Veranstaltungen mit Bezug Bulgarien und Osteuropa (Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Filmvorführungen usw.) in den Räumlichkeiten des eta Verlages in Berlin-Prenzlauer Berg.
Emanuil A. Vidinski
Herausgeber und Autor
Emanuil A. VIDINSKI ist ein bulgarischer Schriftsteller, Dichter, Verleger und Musiker. Er war Musikredakteur der bulgarischen Zeitung »Literaturen vestnik«, Verleger der Edition »Svetovni romani«, Redakteur beim Altera-Verlag, Rundfunkjournalist in der bulgarischen Redaktion der Deutschen Welle in Bonn sowie Chefredakteur des Panorama-Verlags in Sofia. Der bulgarisch-deutsche Lyrikband »Par Avion« mit Gedichten Emanuil A. Vidinskis wurde von Petya Lund ist Deutsche übersetzt und vom eta Verlag in Berlin herausgegeben (2017).
Kapka Kaneva
Buch- und Covergestaltung
Kapka Kaneva wurde 1978 in Sofia geboren. Sie absolvierte das Kunstgymnasium und danach die Kunstakademie in ihrer Heimatstadt. Im Jahr 2006 gewann sie den Wettbewerb des Cite Internationale des Arts in Paris und damit einen Arbeitsaufenthalt an der dortigen Akademie. 2008 verteidigte sie ihren Doktortitel mit einer Arbeit über unkonventionelle Kinderbücher. Kapka Kaneva hat sich auf die Bereiche Illustration, Buch- und Grafikdesign, Papierplastik und Kollage spezialisiert. Besonders interessant für sie sind die Aspekte des Buches als räumliches Objekt. Seit 2014 unterrichtet sie „Buch, Illustration und Druckgrafik“ an der Kunstakademie in Sofia. 2014 erschien ihr erstes Buch als Autorin mit dem Titel „Das Spiel als Buch“ (Panorama Publishing, Sofia 2014). Sie erhielt in Bulgarien zahlreiche Preise, vor allem für die Gestaltung von Büchern und Plakaten und für Design. Sie ist Mitglied der bulgarischen Künstlervereinigung sowie des Art directors club Bulgaria.
Gaby Bergmann
Buch- und Covergestaltung
Gaby Bergmann geboren 1971, lebt und arbeitet in Hamburg. Als gelernte Lithografin und Illustratorin setzt sie sich in Ihrer freien Arbeit stetig auseinander, eine Sprache zwischen Figuration und Abstraktion zu finden, um jeweilige Themenkomplexe bildnerisch zu beschreiben. Seit 17 Jahren ist sie an verschiedenen Hamburger Kunstschulen als Dozentin für Illustration tätig. Weiterhin arbeitet sie in dem Bereich der visuellen Kommunikation. „Ich suche, den Tatsachen entsprechend, die Umsetzung ins Bild. Verschiedene Themenkomplexe kombiniere ich in Bild– und Zeichensprache, durch die Linie beschreibend und durch die Fläche ergänzend werden Geschichten visuell erzählt.“

Über uns

eta Verlag wurde 2016 in Berlin von Petya Lund gegründet. Die aus Bulgarien stammende Medienwissenschaftlerin und Übersetzerin hat sich zum Ziel gesetzt, Lesern und Leserinnen im deutschsprachigen Raum wichtige zeitgenössische Literatur aus Bulgarien näherzubringen.

Für viele Europäer des 21. Jahrhunderts liegt Bulgarien irgendwo am Rande Europas und ist allenfalls als Reiseziel von Pauschalurlaubern bekannt oder auch eine Projektionsfläche diverser Vorurteile und Vorbehalte. Bevor Bulgarien zu einem Mitgliedsstaat der Europäischen Gemeinschaft wurde, war es bereits ein Zentrum kultureller Produktivität. Aber auch Schauplatz zahlreicher Unabhängigkeitskämpfe im Wechselbad der Regional- und Weltmächte. Seine Gebirge erzählen Geschichten von griechischen Göttern, beherbergen traurige Zeugnisse von den Kämpfen mit osmanischen Mächten und bis heute ist die Bulgarische Musiktradition einzigartig und weltberühmt.

Es ist der Verdienst einer jungen Literaturszene im heutigen Bulgarien, aus den kulturellen Wurzeln Bulgariens heraus einen Bogen in das globalisierte Europa zu schlagen, in dem vor allem junge Menschen aufgrund von Migration und Digitalisierung die Verbindung zu ihrem Land verloren haben oder noch gar nicht hatten. eta Verlag versteht sich damit auch als Kulturvermittler, nicht nur zwischen Bulgarien und einem interessierten deutschsprachigen Publikum, sondern all jenen Bulgarinnen und Bulgaren, die vielleicht in zweiter oder dritter Generation im Ausland leben und mehr über das Land am schwarzen Meer erfahren möchten.

Vertrieb

Unsere Bücher sind auch erhältlich über:

Verlagsauslieferung:
RungeVA
Bergstraße 2
33803 Steinhagen

Tel: +49 (0) 52 04  998  0
Fax: +49 (0) 52 04  998  111

BlueCat Print & Music GmbH & Co. KG
Braunschweiger Str. 71
12055 Berlin

Tel: +49 (0) 30 627 368 53
Fax: + 49 (0) 30 627 363 98

Unser Galerieraum

in Berlin