Der Minister

19,90 


Back Cover

Lieferbar ab 01.03.2022

Aus dem Montenegrinischen von Elvira Veselinović

„Bošković schreibt mit filmischer Geschwindigkeit und literarischer Gründlichkeit; unvorhersehbar und doch organisch entblättern sich Elemente von Politthriller, film noir, psychedelischen oder melancholischen Momenten der Transitionsgesellschaft, und so fragt sich der Leser ständig, wer hier eigentlich verrückt ist: der Minister, die Gesellschaft oder er selbst.“

Kruno Lokotar

Description

„Das Ministerium tötet die Künstler“.

Eine Schlagzeile, die dem montenegrinischen Kulturminister Valentino Kovačević alles andere als gelegen kommt, denn es ist keine beliebige Metapher. Im Spannungsfeld zwischen einem beruflichen und einem privaten Todesfall wird der Minister herumgewirbelt – vor sich die strahlende Perspektive auf Anstellung bei einer EU-Institution, hinter sich die dunklen Mächte patriarchaler und kirchlicher Vetternwirtschaft. Auf filmische Weise werden an neun erzählten Tagen zahlreiche Facetten des literarisch noch weitgehend unbekannten kleinen Landes ausgeleuchtet und in Szene gesetzt. Auf die Ereignisse blicken wir durch die Augen des Ministers höchstpersönlich. Seine Gedanken und Gefühle, jedes Zipperlein erleben wir beim Lesen hautnah mit – und betrachten ihn trotzdem mit kritischer Distanz, während er auf den Abgrund zurast. Oder doch nur auf den nächsten Posten mit hübscher Aussicht?