Biography

Author Picture

Mirela Ivanova

1962

Mirela IVANOVA, geboren 1962 in Sofia, ist Dichterin, Schriftstellerin und Journalistin. Sie besuchte das Deutsche Gymnasium in Sofia, danach studierte sie bulgarische und russische Philologie in Plovdiv. Ihr erster Gedichtband »Kamenni krile« (»Steinerne Flügel«) erschien 1985. Bisher veröffentlichte Ivanova 7 Gedichtbände in Bulgarien und 2 in Deutschland beim Wunderhorn Verlag Heidelberg – »Einsames Spiel« und »Versöhnung mit der Kälte«. Außerdem erschienen von ihr zwei Bücher mit Erzählungen – »Bavno«(»Langsam«) und »Vsichki razkazi sa za teb« (»Alle Erzählungen sind für Dich«) – sowie die Bücher – »Duma po duma« (»Wort für Wort«) und »Ploshtad Bulgaria” (»Platz Bulgarien«). Sie arbeitet als freiberufliche Journalistin für die Deutsche Welle und schreibt Drehbücher. Sie gewann u. a. den Hubert-Burda-Preis fur junge osteuropaische Lyrik (2002) und den BulgarischenNationalpreis »Hristo G. Danov« (2003). 2008/2009 nahm sie ein einjähriges Schriftstellerstipendium im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg wahr.