Der Rehrücken

19,90 


Back Cover

Übersetzt aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann

»In ihrem Buch mit faszinierenden, einfallsreichen Geschichten aus dem menschlichen Alltag […] zielt Ana Marija Grbić darauf ab, das Erhabene, das Tragische, das Groteske, das Komische – das Lachen, bis die Tränen kommen – im Gewöhnlichen zu sehen, und schwelgt in einer fast karnevalesken Zügellosigkeit der Sprache.«

Mihajlo Pantić, Schriftsteller

Artikelnummer: SBN 978-3-949249-79-2 Kategorie:

Description

In den Kurzgeschichten geht es um unerfüllte Sehnsüchte, die überraschenderweise doch erfüllt werden. Durch die Linse der Groteske wird der Alltag der Protagonist*innen faszinierend surreal beschrieben. Ana Maria Grbić erschafft einen Mikrokosmos, in dem scheinbar banale Situationen schonungslos, aber zugleich liebevoll verschmitzt seziert werden. Durch ihre feine Beobachtungsgabe entsteht eine neue Realität, in der alltägliche Belanglosigkeiten eine eigene Bedeutung gewinnen. 

“Der Rehrücken” entstand mit Unterstützung durch das Programm Kreatives Europa der Europäischen Union.